Ad Banner

Saturday, 26 October 2013

Umarmungen sind zu Pflichten geworden. Zur Begrüßung und zum Abschied, wie das Normalste der Welt, ohne wirklichen Hintergedanken. Einfach nur, weil alle alle umarmen. Ohne je alles ernst zu meinen. Umarmungen sind so kalt geworden. Über dies denke ich nach als die Tür aufgeht und ich überschwänglich hochgehoben werde, sodass ich für einige Sekunden in der Luft schwebe - als würde man mir unbedingt das Gegenteil beweisen wollen. Ich frage, ob irgendwelche Drogen konsumiert wurden. Ecstasy war die Antwort. Natürlich nicht wirklich. Aber trotzdem. Und mit Wochenendsabschieden wird die Tür wieder zugeknallt. Ja. Umarmungen sind zu Pflichten geworden.

Schönes Wochenende euch 
Wish you a really nice weekend, lovelies.

7 comments:

  1. So wunderschöne Worte und Bilder. ♥
    Welche Kamera hast du?

    ReplyDelete
  2. Wirklich tolle Aufnahmen! Ich hab die gleiche Kamera :)
    LG *Sarah*

    ReplyDelete
  3. wirklich schöne bilder :) ich mag das zweite total gern.
    kennst du das auch, wenn leute Umarmungen gar nicht mehr zulassen können, und dann immer total steif werden, egal wer es ist, der sie da gerade umarmt? das finde ich immer total traurig.. :( Umarmungen sollten wieder mehr von herzen kommen :))

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir. Es gibt Menschen, die diesen Körperkontakt nun nicht mögen und man sollte sie ihnen auch nicht aufzwingen, dann ist das auch nicht traurig. Aber ja, Umarmungen sollten mehr vom Herzen kommen, da hast du recht. :)

      Delete
  4. ich liebe mandarinen besonders in der herbstzeit=)
    liebe grüßee
    http://femme-pure.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Hey,
    tolle Bilder!
    Ich habe mir nun einen neuen Blog zugelegt, vielleicht gefällt er dir?
    lg
    http://living--dreams.blogspot.de/

    ReplyDelete

Dear whoever is reading this, everything is going to be alright.