Ad Banner

Monday, 11 March 2013

WIE SCHNELL MAN SAGT: »ICH KOMME ALLEINE GUT KLAR.« DOCH BIST DU WEG, MERKE ICH, DASS ICH OHNE DICH NICHTS BIN.


Ja, meine Schrift ist sehr schlimm, wenn ich nachts schreibe, ich weiß schon. Und schon wieder schwarz-weiße Bilder, aber wenn es nur nach mir gehen würde, wäre mein Blog vollkommen farblos. Aber da ich keinen Blog haben will, der mich nur weiter runtermacht, bemühe ich mich um farbige Bilder, haha. Manchmal. Ähm ja, viel erzählen will ich nicht. Rege mich zurzeit schon zu oft auf, tut mir keinesfalls gut - und euch dann auch nicht. Also vielleicht den unteren Text ignorieren. Dam, dam, daaam - ich bin physisch, mental und emotional vollkommen müde. Wie immer eigentlich. Ach, ich bin wohl die Einzige, die sich über den neuen Schnee freut.

»Ich weiß nicht, ich fühle mich seit gestern wieder nur so falsch. Ich weiß nicht genau, warum. Ich weiß nur, dass ich wieder Angst habe.« »Würde ich dich besser kennen, würde ich dich versuchen, aufzumuntern. Aber ich weiß nicht, wie.« »Ich glaube, eine lange  Umarmung von jemanden, würde mir schon reichen. Aber im Moment kann ich das auf genau drei Menschen beschränken, die mir damit auch tatsächlich helfen würden.« »Ist das öfters bei dir so?« »Was?« »Dass du so ... traurig bist.« »Ich würde das nicht als Trauer bezeichnen, eher als Weltschmerz. Aber ja, das ist oftmals so. Aber es gibt Zeiten, in denen ich mich dann wieder wirklich gut fühle. Wie der letzte Monat. Ich dachte bloß, das hält länger. Aber jetzt kann ich mich an diese Zeit erinnern und vielleicht hilft mir das ja. Ich weiß nicht, ich rede wirr. Entschuldige, ich muss echt aufhören, ständig über mich zu reden.« Es tut mir Leid. Tut mir Leid, dass ich so komisch bin. Dass ich jeden so nerve. Dass ich alles falsch mache. Dass ich wieder in eine Tief-Phase  gerate und dass ich diesmal nicht selbstständig herauskommen kann. Weil ich tatsächlich in Menschen vertraue. Irgendwas stimmt nicht mit mir. Sag mir bitte, dass alles gut wird und dass du hoffst, dass wir für immer zusammen bleiben. Oder nimm mich in den Arm und sag mir, dass es dir gut geht - das reicht auch schon.

3 comments:

  1. Ui, ich liebe pessimistische Blogs :D
    Naja, schaut gut aus, was du machst, hast eine Leserin mehr :*

    Lg, Lena ♥

    ReplyDelete
  2. danke,freut mich sehr, dass es gut ankommt :)
    also ich mag schwarz weiß Bilder.. (:

    ReplyDelete
  3. Schöner Blog mit tollem Design ♥

    Grüsse ♥

    ReplyDelete

Dear whoever is reading this, everything is going to be alright.