Ad Banner

Wednesday, 20 March 2013

MAN WIRD VON DEN LEUTEN OFT ENTTÄUSCHT.

DAS WEIß ICH, ICH ERWARTE DAS IRGENDWIE. ABER WAS IST, WENN DU AUFSTEHST UND ERKENNST, DASS DU DIE ENTTÄUSCHUNG BIST?

Diese Bilder sagen aus, dass ich dieses Wetter liebe. Nein, das ist kein Sarkasmus, ich liebe es wirklich. Nur der Wind nervt. Am liebsten soll der Winter noch ein paar Monate bleiben bevor der Frühling übersprungen wird und es Sommer wird. Wie wär's damit?

»Wie geht's dir?«, fragt er. »Es könnte besser sein.«, antworte ich leise. »Schön. Freut mich, dass es dir gut geht.«, kommt als Erwiderung. Er lacht, schaut mich an ehe sein Lachen abstirbt als er meinen Gesichtsausdruck sieht. Ich gehe an ihm vorbei bevor Nachfragen kommen können. Irgendwer ruft meinen Namen zur Begrüßung, zu spät kommt ein Lächeln. Ich öffne die Tür und stelle mit Erleichterung fest, dass ich alleine bin - setze mich hin. >Wenn du dir vorkommst als würde der Boden unter dir weggerissen werden, atme tief ein und aus.<, erinnere ich mich an ihre Worte. »Aber nur mit dem Kopf unter Wasser.«, denke ich. Ich bin wieder taub vor Schmerz, der wieder da ist. Mein Körper zittert, doch ich weiß nicht, ob es an der Kälte liegt oder an das zwanghafte Unterdrücken meiner Tränen, sodass sich mein Körper verkrampft - wie so oft in den letzten Tagen. Ich will doch nur, dass diese Albträume endlich aufhören. Bitte?

4 comments:

  1. Jaa England war mit einer meiner schönsten Erfahrungen bis jetzt (:
    und dankeschöön.♥

    ReplyDelete
  2. Haha, ich weiß nicht, ob du's bereuen wirst. Ich mag Latein, aber viele mögen es nicht. :D Am Anfang ist es blöd, da muss man so viel lernen, aber wenn man irgendwann alles kann, ist es ganz entspannend :D

    ReplyDelete
  3. Wirklich große Schreibbegabung. ♥

    ReplyDelete

Dear whoever is reading this, everything is going to be alright.