Ad Banner

Tuesday, 1 January 2013

ICH SCHAUE IN DEN SPIEGEL UND SAG DEM MÄDCHEN: »LOS, KINN HOCH!«


Naaa, willkommen im neuen Jahr. Ich wollte mich nur noch kurz mal melden und Bescheid geben, dass 2013 sicher bei mir angekommen ist. Ja, das wollt ihr eigentlich alles gar nicht wissen, ich weiß. Ich hab das Gefühl, dass ich die Einzige bin, die nüchtern ist, haha. Ich musste heute - also gestern, also letztes Jahr - so oft erklären, dass ich Anti-Alkoholiker bin und ich finde auch, dass man Alkohol auch keinem kleinen zwölfjährigen Kindern anbieten soll (auch wenn's Silvester war, jaja). Deswegen bin ich auch ein bisschen doofe drauf und das war wohl nichts mit'm guten Rutsch, ging eher stockend. Ich erwarte sowieso nicht viel von diesem Jahr, also was soll's - ich hab das letzte ja auch überstanden. Eigentlich wollte ich gar nicht so viel, und vor allem schlecht, schreiben, aber nun gut - wir lesen voneinander!

Wir schauen beide aus dem Fenster, die Feuerwerke wirken wie Blitzlichtgewitter auf mich. Du versuchst mehrmals ein Gespräch aufzubauen, aber ich antworte knapp - sehr knapp. Ich fühle mich unwohl - es war kein Schweigen, was angenehm war. Am liebsten wäre ich hier lieber allein. Du deutest auf die leere Straßenbahn, die vorbeifährt. Es muss schön sein, in dieser Zeit der Straßenbahnfahrer zu sein - niemand nervt einen, man kann während der Fahrt die verschiedensten Feuerwerke in der ganzen Stadt sehen und man kann in der Stille seinen Gedanken nachhängen. Klar, es wäre zwar schön, wenn man zusammen bei der Familie zusammensitzt, aber mit der halben Familie, kann man das auch gleich lassen. Ich stelle mir vor, jetzt auf das Dach über dem achtzehnten Stockwerk zu gehen, mich dort hinzusetzen, Musik zu hören und dem Blitzlichtgewitter zuzusehen. Was würde es dann Besseres geben als so in das Neujahr zu rutschen, von dem mindestens 80% der Dinge, von denen ich weiß, dass sie eintreten, negativ sind? Ich wünsche allen Leuten, die es die Jahre schwer hatten, das Glück der Welt und dass dieses verdammte Glück endlich mal gerecht verteilt werden soll.

2 comments:

  1. Alles Gute für das neue Jahr.

    *Nicole

    ReplyDelete
  2. Aww danke für deinen Kommentar :)
    Liebe Grüße, Sophie

    PS: Frohes Neues :)

    ReplyDelete

Dear whoever is reading this, everything is going to be alright.