Ad Banner

Tuesday, 25 December 2012

ICH SCHICKE DIE NACHRICHT IN DEN HIMMEL, LASS MICH RAUS HIER! DIESES LEBEN IST VIEL ZU SCHWER FÜR MICH.


Ich habe mich dann auch mal darum gekümmert, eine Alternative zu GFC zu holen. Blog Connect ist das neue Google Friends Connect. Findet ihr links in meiner Sidebar - wäre klasse, wenn ihr euren Blog dort auch anmeldet, damit wir alle unsere Leser behalten, wenn GFC abgeschafft wird. Die Bilder passen nicht zu Weihnachten, ich weiß schon, aber dieses Jahr sind die Festtage für mich sowieso ausgefallen - wieder. Ist mir jetzt eigentlich auch recht egal - ich meide einfach die Frage, wie mein Weihnachten war, aber das ist unvermeidlich, also verkürze ich die Antwort einfach. In den letzten Tagen ist so viel passiert, das kann ich gar nicht alles aufzählen. Mein Bruder hat seinen Geburtstag gefeiert - man, war das chaotisch. Ich habe ein neues Buch angefangen zu schreiben (1. Kapitel fertig, whoop whoop), aber zwei Tage danach ist meine Inspiration gestorben. Jedenfalls fast - muss ich jetzt erstmal verdauen, aber weiterschreiben werde ich auf jedem Fall noch. Ich habe die DVD (oh man, ich hasse Windows Movie Maker) für meine Eltern fertig bearbeitet und gebrannt (harte Arbeit, muss ich sagen) und ihnen schien es ganz gut zu gefallen. Ich habe mir zwei eBooks geholt (aber der Auftrag muss noch verarbeitet werden) - also, mein eigenes Weihnachtsgeschenk, das ich aber erst nächstes Jahr bekomme. Ich habe wieder etwas Vertrauen an die Menschheit verloren. Ich verblasste zu grau. Dann habe ich meine To-Do-Liste 2013 fertig geschrieben (werdet ihr noch zu sehen bekommen). Ich schreibe immer noch in Prinz Pi's Zitaten - er ist der neue iGod. Und im vietnamesischen Fernsehen kommt die ganze Zeit etwas über den Vietnamkrieg (wegen dem Jubiläum, soweit ich mitbekommen habe) und meine Eltern meinen natürlich, das unbedingt sehen zu wollen wie sich die Amerikaner und Vietnamesen gegenseitig bekriegen und das sieht alles so schrecklich aus. Ich habe seit wer weiß wie vieler Zeit wieder einmal mit meinem Opa telefoniert und oh Gott, ich hasse mich dafür, dass ich noch nicht mal richtig vietnamesisch reden kann. Kommen wir lieber zu den besseren Dingen. Also, ich liebe es mit meinem Bruder Crazy Chicken Kart 2 zu spielen, weil er ein besserer Verlierer geworden ist (obwohl ich's ihm trotzdem übel nehme, dass er immer >Mach dir nichts draus, Charlie.< sagt, wenn er gewinnt). Dann ist mein Nachhilfelehrer vom Urlaub zurückgekommen (hab jetzt wieder meine Wand zum Reden). Ich bin froh, dass ich noch ein paar Tage Zeit habe, mich einzukriegen. Oh, das war doch weniger als ich gedacht habe. Und ich wollte jetzt so einen langen Text schreiben, damit die Masse keine Lust zum Lesen hat und sich nicht den unteren Text durchliest, weil man dann mitbekommt, wie fertig ich gerade mit der Welt bin. Und falls sich das jemand doch durchliest: Es tut mir herzlich Leid, aber das muss jetzt sein. Ansonsten hoffe ich, dass ihr schöne Festtage hattet bzw. habt und ich werde mich nochmal melden.

Da hat mir das Leben dann doch das Herz aus dem Leib gerissen. Langsam frage ich mich, wie tief ich noch fallen kann. Wie hoch bin ich geklettert? Ich falle und falle, sehe kein Ende. Das muss doch jetzt kommen, oder nicht? Das Ende? Wo bleibt es? Nicht in Sicht. Jetzt verstehe ich sie so gut - verstehe, warum sie unter all den Dingen Halluzinationen gesehen hatte. Hatte ich das auch? Von Klippen sind wir beide gesprungen. Na ja, eigentlich wurde ich gestoßen. Sie wurde gerettet, wer rettet mich? Warum informiere ich mich eigentlich über diese Droge? Warum gibt es diese Droge überhaupt und ist für jedermann zugänglich? Was ist verdammt nochmal nur falsch mit mir? Während zwei Sanitäter mir elektrische Schocks geben, schreie ich sie an: »Ich will doch nur mit Gott reden!« Dann wird die Linie gerade, dann kommt das lange Piepen. Ich bin allein, es gibt keinen Himmel mehr für mich. Er hatte Recht: Man sieht erbärmlich aus, wenn man weint. Ich bin froh darüber, dass jetzt niemand meine Erbärmlichkeit mehr sehen muss.

8 comments:

  1. mmmh, das ist wirklich ein echter augenschmaus :)

    übrigends, tolle bilder & ein sehr schöner blog! hast du lust auf gegenseitiges verfolgen? habe schon mal den anfang gemacht :)
    würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust! <3
    Special Vibrations

    ReplyDelete
  2. Wow, das ist ja harter Tabak, was du da von dir gibst. ich mag deine fotografie, die bilder sind wirklich schön so in schwarz weiss, was meinst du mit droge, von welcher krankheit sprichst du? ich werde mal sehen, ob ich die antworten auf deinem blog finde und wünsche dir erst mal das beste..
    lg Izzy

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Izzy. Danke für deinen Kommentar. Eigentlich ist es nicht wirklich eine Droge, obwohl einige sagen, sie gehöre dazu. Denn eigentlich befindet sich dieser Stoff in vielen Medikamenten - DXM. Aber wenn man zu viel von diesem Stoff zu sich nimmt, kommt es zu Reaktionen, die einer Droge gleicht. Ein Freund und ich haben uns mal darüber, also eher um Drogen allgemein, unterhalten und auf einen anderen Blog hatte jemand es auch vor kurzem erwähnt und ich fand es interessant und habe mich ein bisschen darüber informiert. Bis ich mich eben gefragt habe, warum ich das eigentlich tue.

      Danke und Grüße zurück :)

      Delete
  3. Deine Texte sind stark, aber ich verstehe manches nicht so ganz. Vielleicht verstehst du´s ja selbst nicht, macht auf mich so den Eindruck...
    Hey: Think positive! Ok?
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, stimmt - ich verstehe mich zurzeit überhaupt nicht und weiß auch nichts mit mir anzufangen. Ja, ich sollte positiv denken, da hast du Recht. Danke für deinen lieben Kommentar. :)

      Delete
  4. Ohha echt langer Text..hab ihn zumindestens überflogen..ich finds voll cool wenn jemand Bücher schreibt!;)
    Ach und die Bilder sind natürlich auch extreeemst geil;)
    Die Stelle mit deinem Nachhilfe lehrer und der Wand ist genial!;)
    Aber hey, ich sehs wie Christiane!THINK POSITIV!:D<3
    Liebste grüße Leo
    http://loenis.blogspot.de/ würde mich voll freuen wenn du mal vorbeischaust!:)

    ReplyDelete

Dear whoever is reading this, everything is going to be alright.